Wichtig ist neben dem eigenen Erlernen von Selbstführungskompetenzen und der Haltung Gelbe Schule die Umsetzung dieser Haltung in den eigenen Schulalltag.

 

Dies ermöglicht den TeilnehmerInnen vor Ort die wertvollen und gewinnbringenden Auswirkungen der Haltung Gelbe Schule zu erleben und selbst zu spüren.

Dazu besuchen die TeilnehmerInnen die Grundschule Plattling, an der bereits viele Lehrkräfte und das Schulleitungsteam mit der Haltung Gelbe Schule arbeiten.

 

Die TeilnehmerInnen erfahren in einem Vortrag von Erwin Müller anhand von Praxisbeispielen, wie sich enorm Gelbe Schule auf alle am Schulleben Beteiligten auswirkt.

 

Die TeilnehmerInnen erleben beim Besuch in einzelne Klassen, in denen die Lehrkräfte bereits seit längerer Zeit sehr erfolgreich mit der Haltung Gelbe Schule arbeiten wie sich dies auf den Unterricht und damit auf die Kinder auswirkt.

Anschließend bleibt Zeit für einen Austausch und für die Einordnung in die eigene Arbeit.