Stefan Schmid / Coach

Baustein VIII: Elterncoaching

 

Die Basis dieses Bausteins ist "gelbe Schule".

 

"Wie ich mir, so ich Dir." - Warum Erziehung mit mir selbst beginnt.

Jeder möchte für sein Kind ideale Bedingungen schaffen, um es möglichst viel und umfassend auf das Leben vorzubereiten. Dazu gibt es Ratgeber zuhauf. In Buchform, als Videos oder als Personen, die Vieles wissen und Ihnen Vieles erzählen, was Sie zu tun und vor allem zu lassen haben, um das genannte Ziel zu erreichen.

 

Und bei so einem Überangebot ist guter Rat wahrlich teuer. Die moderne Forschung hat dazu in den letzten Jahren bahnbrechende Ergebnisse erreicht.

Denn wenn aus Kindern starke Persönlichkeiten werden sollen, müssen die Kinder ihre vorhandenen Ressourcen optimal nutzen. Dies setzt voraus, dass die Kinder ihre Ressourcen kennen und kennenlernen. Das gelingt am besten in einem geschützten Umfeld mit bekannten und vertrauten Menschen, also dem Elternhaus oder bei den Großeltern.

Zusätzlich müssen die Kinder in ihrer Selbstwahrnehmung unterstützt werden, was wiederum nur in einer liebevollen, verstehenden, wertschätzenden und offenen Haltung dem Kind gegenüber möglich ist. Diese wiederum muss erst bei den Eltern oder Großeltern vorhanden sein, denn was ich selbst nicht habe oder kenne, das kann ich auch bei anderen nicht anwenden. Gemäß dem Motto: „Wie ich mir, so ich Dir."